Info

Die Sparkasse Amberg-Sulzbach bekennt sich stets zu ihrer Verantwortung für die Menschen in der Region(Oberpfalz; Geschäftsgebiet Amberg-Sulzbach). Mit einem Beratungsangebot in Gebärdensprache, für gehörlose Menschen erweitert sie nun den barrierefreien Zugang zu unseren Finanzdienstleistungen.

Hörgeschädigte oder gehörlose Kunden werden von Klaus Meierhöfer, Privatkundenbetreuer in der Filiale Marienstraße, betreut. Er ist in einer gehörlosen Familie aufgewachsen und beherrscht die Gebärdensprache von klein auf (CODA).

Termine für individuelle simultan Beratungen durch Herrn Meierhöfer können ab sofort über Email: info@sparkasse-amberg-sulzbach.de vereinbart werden.

Mein Hinweis: Herr Meierhöfer ist Sohn von unser Mitglied Gerlinde Meierhöfer! Hut ab!!!

Siehe Anlagen: Schreiben und Foto

Herzliche Grüße
Angela