Gehörlosenverein Neumarkt in der Oberpfalz gegr.1956 e.V.

Home Strukturen Unser Verein Chronik YouTube

Chronik des Gehörlosenvereins Neumarkt/ Opf. e.V. 1956

Der Gehörlosenverein Neumarkt wurde gegründet im Jahre 1926 von Alois Kußmann. Mehrere Jahre führte er diesen Verein mit guten Erfolgen. Zur Seite stand ihm der Kreisbund der Gehörlosen Oberpfalz unter Leitung von Alois Jäger - Amberg, der ihn mit Rat und Tat unterstützte. Nach seinem Rücktritt (1931) übernahm Sparkassendirektor Hans Spachtholz (hörend), Vater eines gehörlosen Sohnes die Leitung mit guten Erfolgen, bis zu seiner Versetzung (1933) nach München. Danach kam es kurzzeitig zum Wechsel in der Vorstandschaft, bis es zur Auflösung kam. Leider sind keine Unterlagen oder Schriftstücke aus der Zeit vor dem Kriegsende mehr zu finden. Sie wurden wegen der Nazi-Pflichteinstellung und aus Angst deswegen verfolgt zu werden, fast restlos vernichtet, oder bleiben unauffindbar.
Im Herbst 1956, genau an den Tagen des großen Ungarnaufstandes gegen die sowjetische Unterdrückung, sammelte sich ein Dutzend Gehörloser aus der Stadt und dem Landkreis Neumarkt unter Albert Härtl zur Gründung des heutigen Vereins, im Gasthaus Wittmann in der Bahnhofstraße.
Ihm mit Rat und Tat zur Seite stand Bezirksverbandvorsitzender Hans Zapf - Amberg, mit einer Anzahl Gehörloser aus seinem Verein, und Freunde aus Regensburg und Nürnberg, auch der Landesverband mit seinem Vorstand Gottfried Hock – München unterstützte die Gründungs-versammlung mit seinen Bestimmungen und Hinweis auf die Satzung. Nahezu 25 Jahre leitete der Gründer Albert Härtl diesen Verein durch Höhen und Tiefen, bis er aus gesundheitlichen Gründen die Leitung (1981) abgab.
Mehrere Jahre führte der Verein gemeinsam mit seinem Nachbarverein Amberg mehrtägige Bildungsfahrten durch Deutschland, Österreich, Italien, die Schweiz und Frankreich durch. Zuletzt nahmen wir gemeinsam mit Regensburg am Gehörlosen Landestreffen in Berchtesgaden (2000) teil.
Nach dem Rücktritt (1981) von Albert Härtl übernahm Werner Schmidt die Leitung sechs Jahre lang. Er übergab die Führung an Georg Biagosch (1988). Dieser leitete mit sehr gutem Erfolg 15 Jahre lang diesen Verein, bis ihn eine schwere Krankheit zur Aufgabe zwang. Leider verstarb viel zu früh dieser, von allen Mitgliedern sehr beliebte Vorstand, an die Folgen seiner Krankheit.
Ihm folgte im März 2003 Dieter Bock im Vorstandsamt. Ihm verdankt der Verein die Eintragung in das Register beim Amtsgericht Neumarkt. Vorher schuf er mit seinen Vorstandsmitgliedern eine neue Satzung, die bis heute besteht.
2012 folgte der Vorstandswechsel, da Dieter Bock aus gesundheitlichen Gründen zurücktrat. Der Vorstand Christian Distler leitete den Verein 3 Jahre lang provisorisch, bis Angela Benschuh ab 2015 als neuer Vorstand gewählt wurde. Diese bewältigt bis heute den Gehörlosenverein Neumarkt/Opf. e.V. sehr umsichtig und mit sehr guter Erfahrung! Inzwischen kann der Verein eine stattliche Mitgliederzahl von 65 Mitgliedern aufweisen, während bei anderen Vereinen in der Oberpfalz die Mitgliederzahl langsam zurückgeht. Ihr zu Seite steht die Ehrenvorsitzende, Frau Edeltraud Biagosch, die dem Verein bis zum heutigen Tag mit ihrer Erfahrungen tatkräftig und erfolgreich unterstützte.
Den guten Erfolgen verdankt der Verein auch die Verbindung zum örtlichen LIONS Club, der ihm mit Rat und Tat zur Seite steht und ihn auch bei seinen Veranstaltungen, wie zu Weihnachten und im Sommer unterstützt. Über 30 Jahre hält der Lionsclub Neumarkt dem Gehörlosenverein die Treue.
Der Enkelsohn des 2. Vorsitzenden Kaspar Kußmann, Herr Reinhard Härtel, hat für unser Jubiläumsheft zum Glück noch etliche Fotos von seinem Großvater uns zur Verfügung gestellt. Er freut sich, dass sein Opa posthum diese Ehre zukommt. Sein Opa war 2. Vorstand im GV Neumarkt im Jahre 1926.

Archivierte Veranstaltungen

Hier finden Sie alle vergangenen Veranstaltungen als Flyer zum download wieder. einfach auf den download Link klicken und den gewünschten Flyer herunterladen.



Unknown

Download

Unknown

Download

Unknown

Download

Unknown

Download

Unknown

Download

Unknown

Download

Unknown

Download

Unknown

Download

Unknown

Download

Unknown

Download

Unknown

Download

Unknown

Download

Unknown

Download

Tagesausflug Schwaebisch Hall

Download

Juravolksfest 2017

Download

20. Landesseniorentag (26.7.2017)

Download (PDF 274 KB)

Tagesausflug Landshuter Hochzeit (16.7.2017)

Download (PDF 695 KB)

Seniorenausflug nach Ammersee (11.7.2017)

Download (PDF 463 KB)

Einladung zur Monatsversammlung 2017 (01.07.2017)

Download (PDF 401 KB)

Bergwanderung II (01.07.2017)

Download (PDF 506 KB)

Einladung zur Monatsversammlung 2017 (20.05.2017)

Download (PDF 399 KB)

Vortrag Erbrecht und Testament? (08.05.2017)

Download (PDF 519 KB)

Vorösterliche Treffen 2017 (08.05.2017)

Download (PDF 514 KB)

Einladung zu Jahreshauptversammlung 2017 (12.03.2017)

Download (PDF 368 KB)

Vortrag „Patientenverfügung - Betreuungsvollmacht - Vorsorgevollmacht?“(11.02.2017)

Download (PDF KB)

Außerordentliche Mitglieder Versammlung (21.01.2017)

Download (PDF 379 KB)

Neujahr Wanderung (6.01.2017)

Download (PDF 474 KB)

Weihnachtsmarkt Erfurt (10.12.2016)

Download (PDF 761 KB)

Weihnachtsmarktausflug (30.11.2016)

Download (PDF 522 KB)

Einladung Weihnachtsfeier 2016 (26.11.2016)

Download (PDF 810 KB)

3. Mitgliederversammlung (15.10.2016)

Download (PDF 381 KB)

Vortrag "Taube Vereinskultur vs. Taubenkultur" (15.10.2016)

Download (PDF 530 KB)

Bildungsfahrt nach Breslau (25.-28.05.2016)

Download (PDF 815 KB)

Tagesausflug nach Ludwigsburg (24.09.2016)

Download (PDF 436 KB)

Juravolksfest (18.08.2016)

Download (PDF 577 KB)

Juravolksfest (13.08.2016)

Download (PDF 497 KB)

Lagerfeuerfest (30.07.2016)

Download (PDF 556 KB)

Bergwanderung Berchtesgarden (10.-12.06.2016)

Download (PDF 464 KB)

8. Bayrischer Landestreff der Gehörlosen (03.-05.06.2016)

Download (JPG 100 KB)

Hirschbacher Höhlenwanderung (26.05.2016)

Download (PDF 464 KB)

Vortrag "Notruf für alle und für Unterwegs - Verbesserung der Notfallsituation für Gehörlose in Bayern" (16.04.2016)

Download (PDF 404 KB)

Vortrag "Dolmetschen und Diskussion" (02.04.2016)

Download (PDF 381 KB)

Vortrag "Cybermobbing" (19.03.2016)

Download (PDF 390 KB(

Ökumenischer Gottesdienst (19.03.2016)

Download (PDF 333 KB)

Jubiläum

60 Jahre Jubiläum Neumarkt/Opf. am 29. Oktober 2016

Mit viel Freude feierten wir unser sechzigstjähriges Vereinsjubiläum im Kolpinghaus in Neumarkt. Der Festsaal des Kolpinghauses war bis auf den letzten Stuhl komplett voll. Eingeladen waren die vielen Ehrengäste, darunter unser Landrat Herr Gailler, die Lionsclub-Mitglieder Dr. Kupfer, Jochen Geiger, Dr. Ernst, Dr. Schott mit ihren Ehefrauen, Zeitzeuge Reinhard Härtel und Mitglieder aus anderen Verbänden, darunter Landesvorsitzender Bernd Schneider und Bezirksverband-Vorsitzender Wenzel Spreitzer. Natürlich auch zahlreiche Freunde und Bekannten aus Nah und Fern. Zur Einführung hielten Kirchenrätin Frau Wolf und Pfarrer Herr Burkhardt einen ökumenischen Gottesdienst ab. Danach, bevor der festliche Teil der Veranstaltung begann, tranken wir noch unseren Kaffee und aßen Kuchen, die freundlicherweise von unseren weiblichen Mitglieder gebacken wurden. Der Saal wurde mit Blumenschmuck von Gerlinde Meierhöfer und HelferInnen reich dekoriert. Es gab auch eine Deaf-Messe.

Die Schirmherrschaft nahm der Oberbürgermeister der Stadt Neumarkt Herr Thomas Thumann an. Es folgten gelungene Ansprachen einiger Gäste und Spenden an unsere gerührte Frau Angela Benschuh. Statt nutzlos lautem Applaus gibt es hier unsere feierlich erhobene Hände. Für diesen Ehrentag unentbehrlich: Die beiden Dolmetscherinnen Marion Rexin und Susanne Kaßler. Stets mit auf der Bühne, übersetzten sie Wort für Wort sowohl für unsere hörenden als auch für unsere gehörlosen Gäste.

Angela Benschuh, die Vorsitzende des 60 Jahre alt gewordenem Vereins, strahlte vor Freude. Sie ist stolz auf die gemachten Fortschritte. Gerade die Öffentlichkeitsarbeit helfe, die Hemmschwelle sinken zu lassen und Kommunikationsprobleme im Alltag zu überwinden. Besonders die Pflege der Gemeinschaft und der Sprache liegt dem Gehörlosenverein sehr am Herzen. Kulturfahrten stärken das Gemeinschaftsgefühl, während Kommunikationsforen dem Austausch von wichtigen Informationen dienen.

Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte wurde 2015 mit Angela Benschuh eine weibliche Vorsitzende gewählt.

Dazwischen sangen die Hände der Frauen unter der Dirigentin Marion Rexin die "Bayerische Hymne" mit musikalischer Untermalung für die Hörenden. Es gab danach verschiedene Überraschungsauftritte unter anderem KIM - Lieder der Gebärdensprache und Theaterstücke, wie zum Beispiel die "Neumarkter Geschichte". Die historische Kleider stammten aus dem Fundus der Stadt Neumarkt. Die Aufsicht und die Regie führte Frau Edeltraud Biagosch.

Zum Abschluss der Feier gerieten wir außer Rand und Band mit dem Samba-TänzerInnen und tanzten durch die Nacht.

Es war ein sehr gelungenes Fest und auch war es super harmonisch, großer dank an Angela und ihr Team, die für Ordnung sorgten.

Barbara Kohnle

Das Video zur Veranstaltung ist jetzt auf YouTube.

PDF laden100% PDF laden100% PDF laden100% PDF laden100% PDF laden100%